Das active Rücken- und Gelenkkonzept

Wir helfen Dir dabei, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen loszuwerden, um Dein Leben mobil und beschwerdefrei genießen zu können.

Rücken- und Gelenktraining

Unser digitales Leben macht uns inaktiv. Bis zu 20 Stunden verbringt der moderne Mensch in einer sitzenden, nach vorne gebeugten Haltung.

Wir bekämpfen den Schmerz da wo er entsteht. Durch ein spezielles Muskellängentraining werden die Gelenke entlastet und Deine Faszien wieder geschmeidig. Schon nach wenigen Trainingseinheiten berichten unsere Teilnehmer über spürbar weniger Rücken- und Gelenkschmerzen.

Das Training wird mit bis zu 100% von Deiner Krankenkasse gefördert.

3 Schritte zu einem schmerzfreien Leben

Schritt 1

In einem individuellen Beratungstermin mit einem unserer Gesundheitsberater analysieren wir Deine persönliche Ausgangssituation. Du bekommst von uns einen Trainingsplan, mit dem Du Deine persönlichen Ziele erreichen kannst.

Schritt 2

Spezielle Übungen in unserem Rücken- und Gelenkszentrum wirken Deiner Alltagsbelastung entgegen. Faszien- und Bindegewebe, welche deine Gelenke umgeben, werden wieder geschmeidig und beweglich. Schmerzen werden dadurch reduziert.

Schritt 3

Wir helfen Dir dabei, Sport und Bewegung langfristig wie das tägliche Zähneputzen in deinem Leben zu integrieren.

Lass Dir die Chance nicht entgehen, langfristig Deine Rückenschmerzen loszuwerden

Wer sollte an dem Programm teilnehmen?

  • Alle, die regelmäßig und häufig unter Rücken- und Gelenkschmerzen leiden.
  • Alle, die im Alltag mobiler und leistungsfähiger sein möchten.
  • Alle, die effektiv Rücken- und Gelenkschmerzen vorbeugen möchten.
  • Alle, die ihre Lebensqualität bis ins hohe Alter erhalten möchten.

Das sagen unsere Kunden

Meine ständige Migräne gehört nun der Vergangenheit an. Ich bin seit über einem Jahr im Rehabilitationsport und gehe zudem noch regelmäßig an den Geräten trainieren, dass alles hat mir geholfen. Vor Beginn war ich ein echter Sportmuffel, dass ist jetzt Geschichte. Es macht mir sehr viel Spaß ins active zu gehen, hier sind super nette Mitarbeiter und das Ambiente ist top.

Tanja Sehling

Bevor ich im active trainiert habe, viel es mir sehr schwer meine Schuhe zu binden und weitere kleine Aufgaben im Alltag zu bewältigen. Des Weiteren hatte ich starke Knieprobleme, wodurch mir hauptsächlich das Treppensteigen sehr schwer fiel. Direkt nach den ersten Trainingseinheiten habe ich bereits erste Verbesserungen gespürt und mittlerweile habe ich kaum noch Beschwerden im Rücken oder in den Knien. Mir gefällt das Training im active und die sehr gute Trainingsbetreuung!

Alexander Braun

Rehasport

Ärztlich verordnetes Gesundheitstraining

Rehasport im active basiert auf sportwissenschaftlichen Erkenntnissen, die sich in der Praxis bewährt haben. Qualifizierte Übungsleiter stellen sich auf Ihre Bedürfnisse ein. Wir arbeiten eng mit Ärzten, Krankenkassen, Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten zusammen. Ganz egal, ob Sie nach einer Erkrankung wieder auf die Beine kommen, gezielt vorbeugen oder einfach nur Ihre Lebenskraft erhalten möchten.

Wird Rehasport von den Krankenkassen bezahlt?

Ja, „Rehasport – wird vom Arzt verordnet und zu 100% von den Krankenkassen bezahlt!“ Sie können darüber hinaus noch kostenpflichtige Leistungen buchen, um Ihren Therapieerfolg zu beschleunigen.

Wie läuft Rehasport ab?

In der Regel bekommen Antragssteller 50 Übungseinheiten Rehasport von der Krankenkasse genehmigt. Die Teilnahme an den Rehasport-Übungen ist freiwillig. Die Krankenkasse muss die Einheiten nur zahlen, sofern sie in Anspruch genommen wurden.

Wie lange dauert die Genehmigung von Rehasport?

Nach Erhalt der Genehmigung muss innerhalb von drei Monaten mit dem Rehabilitationssport begonnen werden, ansonsten verliert der genehmigte Antrag seine Gültigkeit. Hier gilt es zu beachten, dass Wartezeiten auf Sie zukommen können.

Wer bekommt Rehasport verschrieben?

Menschen, die an orthopädischen Einschränkungen leiden oder durch ihren Alltag oder Beruf potentiell von Einschränkungen bedroht sind.

Therapie und Training

Wer unter Rücken- und Gelenkbeschwerden leidet, möchte nur eines … Die Schmerzen schnell wieder loswerden.

Wird die physiotherapeutische Behandlung durch ausgewählte Muskelübungen unterstützt, kommst Du viel schneller an Dein Ziel. Die Muskulatur wird besser durchblutet und Schadstoffe, die bsw. durch Verletzungen entstehen, schneller wieder abtransportiert. Zudem werden Gelenke schon während der Therapie stabilisiert.

Die drei besten Rückenübungen für zu Hause

Nichts ist so effektiv wie ein Rückentraining unter professioneller Anleitung. Wenn ihr es mal nicht regelmäßig zu uns schafft, hat unser Physiotherapeut Michael die drei besten Rückenübungen für zu Hause zusammengestellt.

Neuste Einträge aus unserem Blog …

Die Stimmen hierzu werden immer lauter und auch die ersten Krankenkassen gehen mit Ihren Onlinekursen auf Kundenfang. […]
Wir alle kennen dieses gute Gefühl nach einer sportlichen Einheit. Aber warum ist das so? Der Grund: […]
Krafttraining hat gesundheitsfördernde Effekte für Deinen Körper. Es fördert nicht nur den Aufbau von Muskulatur, sondern es […]

Neuste Einträge aus unserem Blog …

Die Stimmen hierzu werden immer lauter und auch die ersten Krankenkassen gehen mit Ihren Onlinekursen auf Kundenfang. […]

Um Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen schneller wieder loszuwerden, klicken Sie auf den Button und lassen Sie sich kostenlos von einem unserer Trainer oder Therapeuten beraten.